Donnerstag, 16. Mai 2013

Post Nummer 176

 POOOKEEEMOOOON!




..war die Inspiration für mein Nageldesign. Ich hab dann noch ein bisschen gegoogelt und mich am Ende für eine Hand mit Pokebällen und eine Hand mit Pikachus entschieden. 

Ihr braucht:

- weißen, roten und gelben Nagellack

- einen schwarzen und einen weißen Nail Art Pen

- Tesafilm

- eine Schere

Für das Pokeball-Design lackiert ihr euren Nagel erst weiß. Ich verwende grundsätzlich P2 Nagellacke und lasst das Ganze gut trocknen. Dann klebt ihr mithilfe von Tesafilm Streifen jeweils die untere Hälfte eures Nagels ab und lackiert die obere Hälfte rot. Wenn der Nagellack etwas angetrocknet ist, könnt ihr den Tesafilm Streifen wieder abziehen. Um dann das Pokeball-Design zu kreieren benutzt ihr Nail Art Stifte, diese funktionieren wie ein Filzstift, einfach aufmalen. Ich habe die Stifte von Essence benutzt. Ihr braucht schwarz und weiß.  Einfach aufmalen und am Ende noch eine Schicht Klarlack darüber geben.


Beim Pikachu-Design läuft es ähnlich. Ihr lackiert die Nägel erst weiß und lasst das Ganze gut trocknen. Dann schneidet ihr Tesafilm Streifen trapezförmig zu
Ihr klebt den unteren Teil eurer Nägel, mit der "spitz" zulaufenden Seite nach oben, ab.(man kann auch den oberen nehmen, ich hab es von Nagel zu Nagel immer abwechselnd gemacht). Dann werden die Nägel gelb lackiert. Den Lack etwas antrocknen lassen und dann das Tesafilm abziehen. Als letztes malt ihr Pickachu noch rote Wangen (leicht auftupfen mit dem Pinsel), sowie Augen uns Nase, dies habe ich wieder mit dem schwarzen Nail Art Stift gemacht.

Und feeeertiiiig:)!!

Pokeball und Pikachu habe ich mir etwas von diesem Bild abgeguckt:

Bildquelle:devianart.net

Follow on Bloglovin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen