Freitag, 29. März 2013

Post Nummer 148

Super süßes Oster D.I.Y.

Diese niedlichen Basteier sind doch um Längen schöner, als das einfache Körbchen zu Ostern:). Und keine Sorge ich befülle die Nester auch noch mit mehr Schoki&Co :D.


Ihr braucht:

- Bastelkleister/Pinsel

- Luftballons

- Bast, für ein Ei habe ich knapp 60m Bast verbraucht, zudem habe ich zwei Farben benutzt

Zuerst blast ihr den Luftballon auf bis er die gewünschte Größe erreicht hat. Dann fangt ihr an den Bast kreuz und quer mithilfe des Bastelkleisters auf dem Ballon zu befestigen (auftragen des Kleisters klappt gut mit einem größeren Pinsel).
Achtet darauf, dass ihr nicht zu große Lücken lasst, denn ihr wollt das "Ei" ja noch mit Ostergras auslegen und wenn die Lücken zu groß sind, dann fällt das Gras wieder raus.

Idee habe ich von Do-it-Yourself



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen